Archiv für den Monat: November 2014

HTML oder WordPress

Titelbild mit Text+Webseite

Hallo Positiv-Denker,

in den letzten Tagen habe ich mich viel mit HTML beschäftigt. Gestern bin ich dann aber dazu übergegangen mich mit WordPress zu beschäftigen.

Das erstellen von diesem Blog ist ja bei www.one.com ganz einfach. Aber wenn man etwas mehr in die Materie einsteigt wird es schon komplizierter.

Wenn man in einer Webseite z.B. einen Autoresponder einbauen will, muss man in den Quellcode einsteigen und sich damit auskennen.

Hier ist z.B. so ein Anfang von einem Quellcode aus einer Webseite:

<!DOCTYPE html PUBLIC „-//W3C//DTD XHTML 1.0 Transitional//EN“ „http://www.w3.org/TR/xhtml1/DTD/xhtml1-transitional.dtd“>
<html xmlns=“http://www.w3.org/1999/xhtml“>
<head>
<input />
<meta content=“text/html; charset=utf-8″
http-equiv=“Content-Type“ />
<title>Nie mehr allein</title>
<link type=“text/css“ rel=“stylesheet“
href=“CSS/style.css“ />
<style type=“text/css“>
<!–
body {
background-color: #000721;
}
–>
</style>
</head>
<body topmargin=“0″ leftmargin=“0″ marginheight=“0″

Und jedes Wort, dass innerhalb solcher < Zeichen > steht, hat eine Bedeutung. Nicht so einfach.

Bei WordPress ist das etwas leichter. Aber auch hier muss man studieren – studieren – studieren.

Später davon mehr.

Euer Harald

Bedienungsanleitung zum „Glücklichsein“

Hallo liebe Positiv-Denker,

„Glücklich sein“, „das Leben genießen“, das ist es doch was sich jeder wünscht.

Einige schaffen das ohne Hilfe von außen, andere brauchen dazu einfach einen Anstoß, einige positiven Impulse, oder sonstige Hilfe von außen.

Dazu gibt es jetzt einen wunderbaren Video-Kurs:

Die Glücksformel

Einfach mal auf die Glücksformel klicken und anschauen.

Viel Spaß beim „Glücklichsein“

Euer Harald