Archiv für den Monat: September 2017

Das Alter genießen …

Mit der Macht meiner Gedanken

Hallo liebe Positiv-Denker,

heute kann ich sagen: Es funktioniert – wenn man sein Leben, sein Denken und Tun positiv ausrichtet – dann ist der Erfolg sicher, ein Leben voller Lebensfreude und Lebensenergie zu führen.

Ich persönlich bin ja jetzt 64 Jahre jung, seit drei Jahren im „aktiven Ruhestand“, begrüße aber jeden Morgen wenn ich um 07:00 h aufstehe, den neuen wunderschönen Tag und bedanke mich für den vergangenen wunderschönen Tag.

In den letzten Wochen habe ich wieder viele wunderschöne Tage erlebt. Jetzt endlich habe ich auch den richtigen Minijob für mich gefunden. Und zwar bin ich jetzt beim Haus St. Josef in Eschweiler als Fahrer für Kinder im Alter von 7 bis 12 Jahren angestellt. http://www.haus-st-josef-jugendhilfe.de/ Da muss ich dann in der Woche an 4 Tagen je ca. 2 Stunden die Kinder transportieren. In der Anzahl sind das dann 1 bis 5 Kinder, die müssen dann Mittags an den Schulen abgeholt werden oder nachmittags ab 17:00 h nach Hause gefahren werden. Ich hatte ja schon öfters einen Minijob, aber dieser ist der Beste und da bleibe ich auch.

Gestern war ich nach langer Zeit auch mal wieder mit meinem Enkel Robin zum Fußball. Sie hatten ein Spiel in Barmen und ich bin dann gefahren. Sie haben 3:1 gewonnen und Robin hat das dritte Tor geschossen. Ich merke dann auch, dass er sich immer freut wenn ich mit fahre und wir beide dann danach darüber diskutieren. Am Nachmittag hat er mir sogar auch noch ein Dessert gebracht, das Tanja gemacht hatte. Er hat es mir bis in mein Arbeitszimmer gebracht und dann auch noch einen Löffel geholt. Darüber habe ich mich gefreut.

Eine Sache fällt mir noch ein: vor ca. 3 Wochen habe ich meinen alten Peugeot verkauft. Er hatte eine neue Frontscheibe bekommen, aber keine grüne Umweltplakette mehr. Für diese Plakette hätte ich einen neuen Dieselpartikelfilter einbauen müssen. Das war mir dann aber zu aufwendig. Schließlich hatte er schon 323500 km gelaufen und war 14 Jahre im Betrieb. Ich habe ihn dann bei www.wirkaufendeinauto.de in Aachen verkauft.

So, das war es für heute erst mal.

PS: Noch eins: Am Sonntag, den 20.08.2017 habe ich mit Robin einen Rundflug in Merzbrück gemacht und danach hatte ich dann noch eine Einzelflugstunde mit Arndt, dem Pilot, das war auch ein Highlight.

Bis bald

Harald